[stellenangebote]

Sie haben es eilig oder wünschen sich alle Informationen rund um ein Thema auf einen Blick? Geben Sie einfach den Begriff ein und klicken Sie die „Enter“-Taste. Sofort erscheinen alle Inhalte, die zu Ihrem Schlagwort passen.

KANZLEIKULTUR

Dass wir erfolgreich sind, hat viele Gründe. Der wichtigste sind die Menschen, die bei HBM arbeiten – ganz gleich, ob als Praktikant oder als Partner. Sie arbeiten gern hier, sind engagiert und motiviert und verleihen unserer Kanzlei einen besonderen „Spirit“. Stichwort Kanzleikultur.

Die HBM Kultur basiert auf gegenseitiger Wertschätzung und freundlichem Umgang. Und die für Freiburg typische Toleranz und gelebte Vielfalt finden Sie auch in unserer Kanzlei. Das interdisziplinäre Arbeiten schafft viele Möglichkeiten, über den eigenen „Tellerrand“ zu schauen und die eigenen Kompetenzen, unabhängig vom persönlichen Fachgebiet, zu erweitern. Im gleichen Maße, wie wir in unseren Mandanten auch stets den Menschen sehen, gilt das auch für unser Team. Wir schätzen Ihre Fachkompetenz sehr – und genauso Sie als Persönlichkeit.
Die für Freiburg typische Toleranz und gelebte Vielfalt finden Sie auch bei HBM und Mitarbeiterzufriedenheit hat bei uns höchste Bedeutung. Nur wer gern arbeitet, kann beste Leistungen erbringen.

UNSER MITEINANDER

Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und das Prinzip der „offenen Tür“ unserer Partner sind die Basis einer offenen, wertschätzenden Kommunikation untereinander und positives Feedback zu geben, ist Teil unseres Selbstverständnisses als Arbeitgeber. Wir respektieren Ihre persönliche Lebenssituation und tragen mit verschiedenen Arbeitsmodellen dazu bei, dass Sie Beruf und Familie miteinander vereinbaren können. So sind Homeoffice, hybrides Arbeiten und Teilzeitmodelle eine Selbstverständlichkeit bei HBM.

Kollegialität

Manuela Denzel, Leiterin Lohnbuchhaltung

Flache Hierarchien werden bei uns nicht angestrebt, sondern gelebt. Die Kommunikation ist stets freundlich und auf Augenhöhe. Nicht nur im Team, auch mit den Partnern.

MANDANTENKONTAKT

Wir sind davon überzeugt, dass ein früher Mandantenkontakt wichtig ist, um sich den Herausforderungen der jeweiligen Mandate zu nähern. Und früh bedeutet bei HBM: von Anfang an. Wir haben das Vertrauen in unsere Kolleginnen und Kollegen, dass sie sich bei fachlichen Fragestellungen im Vorfeld des Gesprächs bei erfahrenen Mitarbeitern rückversichern. Sollte es im Termin selbst zu Unsicherheiten oder direkten Fragen kommen, wünschen wir uns ein souveränes Zugeständnis gegenüber des Mandanten. Ein solches Handeln begreifen wir als Stärke, nicht als Schwäche.

Bernhard
Tecklenborg

Partner,
Wirtschaftsprüfer,
Steuerberater,
Rechtsanwalt
T +49 761 70306-0
btecklenborg@hbm-partner.de
Download vCard
ANRUFEN
KONTAKT